Would you like to change to the US website? Switch to US website
Would you like to see the website in English (uk)? Switch to English (uk)
Möchten Sie die Webseite auf Deutsch sehen? Auf Deutsch wechseln
¿Desea ver el sitio web en español? Cambiar al español
Vuoi vedere il sito in italiano? Passa all'italiano
Vous voulez voir le site en français ? Passer en français

Aligner-Modelle

In-Office-Fertigung von Alignern anhand von 3D-gedruckten Modellen.

Bieten Sie Aligner in Ihrer Praxis an, um Patienten die gewünschte Behandlung zu einem erschwinglichen Preis zu ermöglichen. Mit dieser Anwendung können Sie aufgrund der erheblichen Kosteneinsparungen im Vergleich zu Aligner-Laboren schnell eine Rendite erzielen.

In Verbindung mit einer Tiefziehmaschine und einer kieferorthopädischen CAD-Software können ganze Aligner-Behandlungen an einem einzigen Tag hergestellt werden. Obwohl die Aligner selbst nicht direkt in 3D gedruckt werden, verkürzt dieser Prozess die Vorlaufzeiten erheblich.

Auf einen Blick

  • Herstellung von 4 oberen und 4 unteren Alignerschienen mit einer Charge gedruckter Modelle
  • Herstellung von Bleaching-Schienen in jeder Phase des kieferorthopädischen Behandlungsplans
  • Signifikante Kosteneinsparungen im Vergleich zu Aligner-Laboren

Retainer (Essix)

Retainer sind eine gängige Anwendung nach einer Behandlung, die häufig verloren geht oder kaputt geht. Bieten Sie Ihren Patienten den unschlagbaren Vorteil, indem Sie noch am selben oder nächsten Tag einen Ersatz für nur wenige Euro Materialkosten herstellen. Ähnlich wie beim 3D-Druck von Alignern kann dies Ihrem Patienten einen herausragenden Nutzen bei minimalen Zusatzkosten bieten.

Importieren Sie Ihren intraoralen Scan in RayWare Pro und machen Sie ihn mit einem Mausklick druckbar. Verwenden Sie SprintRay Pro, um das Modell in weniger als 30 Minuten zu fertigen und anschließend nachzubearbeiten. Thermoformen Sie die Aligner über das gedruckte Modell und trimmen Sie es, und dann sind sie fertig für Ihre Patienten.

Bracket E1614273677252 400x284

Digitale Bracket-Entfernung

Machen Sie Ihren Patienten eine Freude und reduzieren Sie Folgetermine, indem Sie für jeden Termin zur Bracketentfernung einen Retainer vorfertigen lassen. Stellen Sie einen Scan des Gebisses des Patienten mit der Zahnspange zur Verfügung, und unser Team wird diese digital entfernen und Ihnen ein Modell zur Verfügung stellen, das Sie ausdrucken und zum Tiefziehen eines Retainers verwenden können.

Der digitale Arbeitsablauf

3D-Druck von Modellen für Aligner

Mit dem 3D-Druck können Sie so viel Kontrolle über den Prozess haben, wie Sie möchten. Verwenden Sie Software von Drittanbietern, um den gesamten Behandlungsplan selbst zu planen, oder nutzen Sie einen Dienstleister und führen Sie einfach einen Clincheck durch und geben Sie ihn frei.

Materialien

Unsere große Bibliothek an Materialien für den Dentaldruck wurde entwickelt, um das Beste aus den SprintRay 3D-Druckern herauszuholen. Ganz gleich, ob Sie Harze von SprintRay oder von einem unserer wachsenden Liste von Materialpartnern verwenden, Sie erhalten dank unseres umfangreichen Validierungsprozesses hochpräzise, hervorragende Ergebnisse.

New

SprintRay Die and Modell 2 Gray

Schnelles 3D-Drucken von Modellen für die Aligner-Produktion

  • Verbesserter Biegemodul und Festigkeit
  • Bis zu 10 % schnellere Druckgeschwindigkeiten
  • Druck von bis zu acht Vollbogenmodellen in nur 15 Minuten*
  • Kontrastreiche Farbe für maximale Sichtbarkeit von kleinen Details
  • Einfaches Trennen von Tiefziehmaterialien

SprintRay Die & Model 2 stellt einen großen Schritt nach vorne bei den dentalen Modelliermaterialien dar. Unsere neue graue Farbe bietet einen extrem hohen Farbkontrast, um die Darstellung von Details zu unterstützen. Dieses neue Harz weist fast keine Pigmentabsetzung auf, was bedeutet, dass Sie mehr Zeit mit dem Drucken und weniger Zeit mit dem Mischen verbringen können. Die verbesserte Haftung auf der Bauplatte geht einher mit einer Erhöhung des Biegemoduls und der Festigkeit, was zu höheren Erfolgsquoten und einer geringeren Bruchgefahr führt.

Ein reduzierter Geruch verbessert die Lebensqualität der 3D-Druckmodelle für ein Gesamterlebnis, das Ihr Praxispersonal lieben wird. Die & Model 2 Gray zeichnet sich durch einen verbesserten Farbton aus und macht es einfacher als je zuvor, die digitale Technologie für fortschrittliche restaurative Zahnheilkunde zu nutzen. Mit schnellen, wiederholbaren Ergebnissen, die einfacher denn je zu handhaben sind, trägt Die & Model 2 Gray dazu bei, den dentalen 3D-Druck in Zahnarztpraxen überall einzuführen.

* Beim Druck auf SprintRay Pro mit dem Profil Ludicrous Speed. Erfahren Sie mehr

BIEGEMODUL

Ein höheres Biegemodul verhindert, dass sich das Modell verzieht, was die Genauigkeit beeinträchtigen kann.

Die and Model 2 Gray
2650 MPa
BIEGEFESTIGKEIT

Die höhere Biegefestigkeit sorgt dafür, dass das Modell bei normalem Gebrauch nicht bricht.

Die and Model 2 Gray
91.5 MPa

Modernste digitale Zahnmedizin powered by SprintRay

Das 3D-Druck-Ökosystem von SprintRay ist auf die besonderen Bedürfnisse von Zahnärzten zugeschnitten. Mit SprintRay als Partner war es noch nie so einfach, die Grenzen des Machbaren in der Zahnmedizin zu erweitern.